Berichte
>> Berichte <<
[ Presse ]
[ Forum ]
 
Berichte aus Hegensdorf
 
 
Hegensdorfer Magazin
[ Die aktuellsten Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]

Katrin Schulte stellt sich vor
Sonstiges Hegensdorferin hat eigene Physiotherapie-Praxis

geändert am 21.04.2009 von Maria Lummer

21.04.2009 - 21:41
Katrin Schulte hat sich selbstständig gemacht und stellt hier ihre neue Physiotherapie-Praxis in Büren vor.
(Foto: Kirchhoff-Fotografie)

Hallo liebe Hegensdorfer,
ich mache mich als Physiotherapeutin in Büren selbständig.

Ab dem 14.04.2009 starte ich im Therapiezentrum Rosenstraße (bekannt als die "alte Mädchenschule") in Büren. Seit August letzen Jahres arbeiten hier bereits die Ergotherapeutin Barbara Schulte-Götze mit Team und die Logopädinnen Renate Besemer und Christine Kahze und ihr Team.
Ich biete sowohl Krankengymnastik/Physiotherapie für Erwachsene, als auch für Kinder an. In den letzten Jahren habe ich mich außerdem auf die Behandlung für Säuglinge spezialisiert.

Mein Examen machte ich 2001 in der Weserbergland-Klinik in Höxter und
seitdem arbeitete ich in der Praxis für Physiotherapie bei Regina
Maring-Radzo.

Ich wünsche allen wunderschöne Frühlingstage,
liebe Grüße,
Katrin Schulte

Rosenstraße 20

33142 Büren

Tel.: 02951 / 932897

Fax: 02951 / 932896

EMail: kschulte@tzr-bueren.de

Beitrag von Maria Lummer